Über uns

Der Imani e.V. wurde im Jahr 2009 auf Initiative einiger Privatpersonen gegründet und als gemeinnützig annerkannt, um die Arbeit von AOET Kenia zu unterstützen. Wir sind ein kleiner Verein und deshalb nicht zu vergleichen mit anderen, größeren Organisationen. Das bedeutet aber auch, dass der Beitrag, den Sie für bedürftige Kinder spenden, zu 100% bei AOET ankommt. Alle Mitarbeiter von Imani e.V. setzen sich ehrenamtlich ein, so dass hier keine Verwaltungskosten oder Gehälter anfallen.

Reisen nach Kenia werden aus der eigenen Tasche bezahlt und nicht zweckgebundene Spenden werden ausschließlich dazu verwendet, Familien oder der Organisation AOET in Kenia zu helfen, zum Beispiel durch den Kauf von Nutztieren oder -Pflanzen.

Ehrenamtliche Mitarbeiter von Imani e.V. besuchen Patenkinder vor Ort.

Zu den Patenkindern halten wir engen Kontakt und sind über AOET Kenia stets über deren Lage und die Verwendung der gespendeten Gelder informiert. Auf unserer Reise nach Kenia im Jahr 2011 haben wir uns persönlich ein Bild von den örtlichen Gegebenheiten gemacht und jedes Patenkind einzeln besucht.

Seit unserer Gründung konnten wir bereits über 30 Patenkinder vermitteln, dafür sind wir sehr dankbar. Helfen auch Sie, AIDS-Waisen in Kenia eine bessere Zukunft zu schenken. Ab 25 Euro monatlich ist dies möglich. Für nicht zweckgebundene Spenden sind wir ebenfalls dankbar. Herzlichst - Ihr Imani e.V.

top